Gepostet: 30.03.2020

RomAnwalt Kanzlei Roman Weber LLM

In welcher Rolle verursachen Frauen mehr Unfälle als Männer?
Das Statistische Bundesamt hat eine Antwort: Männer verursachen sowohl als Autofähre, als auch als Radfahrer und Fußgänger mehr Unfälle, als Frauen.
Ein wenig überraschend ist demgegenüber, das Frauen mehr Unfälle als Lenker Landwirtschaftlicher Maschinen und prompt als Motorradfahrer verursachen, so jedenfalls die Statistik. Und "Deutschlands großer Streitatlas 2018", herausgegeben von Generali (Advocard), stellt heraus, dass Frauen, wenn sie denn in Unfälle mit PKW verwickelt sind, nicht so häufig die Hauptschuld tragen (53,3% im Gegensatz zu Männern mit 57,7%). Das gilt für Frauen bis zum 64. Lebensjahr. In der Altersklasse ab 65. trifft das Verschulden Frauen häufiger als Männer.
Ob Frau oder Mann: jeder ist bei einem Unfall gut beraten, fachlichen Rat einzuholen.
Wir sind seit über 10 Jahre auf diesem Gebiet tätig. Kanzlei Weber Detmold, #Romanwalt.de #Werbung für anwaltliche Dienstleistungen
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.