Gepostet: 14.04.2020

RomAnwalt Kanzlei Roman Weber LLM

Wie viel Prozent der Einwohner Deutschlands waren 2018 in Rechtsstreitigkeiten verwickelt?
"Deutschlands großer Streitatlas 2018", herausgegeben von Generali (Advocard) gibt eine Antwort. Jeder vierte, oder eben 25% der Deutschen waren in einem Streit verwickelt. Dabei war die Altersklassen von 46 bis 55 Jahren am häufigsten betroffen: sie waren in 27,5 % aller Streitfälle involviert.
Fast die Hälfte der Streitigkeiten ( 48%) dauerten  länger  als ein Jahr. Bei jedem 10. Fall lag der Streitwert über 10.000 Euro.
Angesichts solcher Umstände sollte ein Streit progressiv betreut werden. Denn selbst wenn man selbst meint, man bräuchte keinen Anwalt - der Gegner wird das wahrscheinlich anders bewerten und dann könnten schon wichtige Aspekte übersehen und Chancen versäumt worden sein.
Kanzlei Weber Detmold #Romanwalt
#Werbung für anwaltliche Dienstleistungen
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.